Samstag, 14. Mai 2011

Reisemobile des Jahres

ampnet – 5. Mai 2011. Über 27 000 Leser des Fachmagazins "Promobil" haben die „Reisemobile des Jahres“ gewählt. Zur Auswahl standen in Modelle in neun verschiedenen Kategorien. Erfolgreichste Marke war Hymer mit drei Siegen.

Hymer B

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hymer

Den Titel „Basisfahrzeug des Jahres“ ging an den Fiat Ducato mit einem Stimmenanteil von 57,6 Prozent. Er ist mit einem Marktanteil von über 60 Prozent in Deutschland das von den Aufbauherstellern am häufigsten genutzte Modell.
Den Sieg bei den Campingbussen unter 40 000 Euro sicherte sich der Pössl D-Line, in der Klasse über 40 000 Euro gewann der von Pössl gefertigte Concorde Compact.

Pössl D-Line

Foto: Auto-Medienportal.Net/Pössl

Den ersten Platz bei den Alkoven-Mobilen in der Preisklasse bis 50 000 Euro belegte der Dethleffs Advantage A, der Hymer Camp siegte in der Kategorie über 50 000 Euro.

Dethleffs Advantage A

Foto: Auto-Medienportal.Net/Dethleffs

 Bei den Teilintegrierten gingen die Titel an den Dethleffs Advantage T (bis 50 000 Euro) und den Carthago Chic C-Line T (über 50 000 Euro). Bei den Integrierten gewann Hymer mit seiner B-Klasse- und der B-Klasse-SL sowohl im Preissegment bis 70 000 Euro als auch darüber. (ampnet/jri)

Hymer Camp

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hymer

Fotos/Text: Auto-Medienportal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen