Dienstag, 8. November 2011

50 Jahre Reisemobile von HYMER

1961 baute HYMER in Deutschland ihr erstes Reisemobil, den HYMER Caravano. Die Idee zum Campingbus mit Hubdach kam Erwin Hymer im Urlaub in Südfrankreich. Er wollte gerne auch abseits von Hotels und Campingplätzen flexibel Urlaub machen. Caravanhersteller HYMER (Eriba Puck, Faun, Troll) baute ein Reisemobil und betrat damit Neuland: 1961 gab es offiziell einen Bestand von nur 209 Reisemobilen in ganz Deutschland.

Hymer Caravano 1961

Basis des Caravano war der Transporter Borgward B 611 mit 3,5 Tonnen Gesamtgewicht und gut fünf Meter Länge. Leider meldete der Bremer Autohersteller Borgward Konkurs an, es wurden nur drei Caravanos gebaut.

Hymer Reisemobil 1978

Zehn Jahre später unternahm Hymer einen neuen Anlauf und fertigte Reisemobile auf Basis von Mercedes Fahrzeugen.

Heute fertigt HYMER verschiedenste Fahrzeuge auf Fiat, Ford und Mercedes Basis. Auch Caravans von HYMER gibt es in vielen verschiedenen Varianten.

Hymer 2011

Die ganze Firmengeschichte mit weiteren Bildern gibt es hier: www.jubilaeum.hymer.com

Alle heutigen Modelle und Informationen gibt es hier: www.hymer.com

Fotos: Hymer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen