Donnerstag, 23. Februar 2012

eReader KINDLE - Infos, Vergleich, Fazit

Der eReader "Kindle" (Keyboard) ist seit sieben Monaten bei uns im Einsatz und wird abwechselnd von meiner Frau und mir genutzt. Ich selber verwende den E-Reader am häufigsten zum Lesen von Büchern, öfter aber auch zum Lesen von Zeitungen und interessanten Artikeln aus dem Internet. Auf dem Kindle
lässt sich einfach besser lesen als auf jedem PC, Laptop oder Tablet Display.

Klare und scharfe E Ink Schriften
Natürlich kam kurz nach dem Kauf der neue Kindle (4. Generation)auf den Markt und "unser" Kindle (Keyboard) wurde im Preis herabgesetzt. Aber das ist bei elektronischen Geräten ja keine Seltenheit und war deshalb zu erwarten. Der neue Kindle bietet allerdings nicht nur Vorteile.

Einige Punkte, die mir am Kindle besonders gut gefallen:
Durch die E Ink Technologie lässt sich auf dem Kindle wie auf echtem Papier lesen, auch in der Sonne. Die Abwicklung über das Amazon-Konto funktioniert problemlos und schnell. Mit wenigen Klicks und in wenigen Sekunden ist ein
komplettes Buch auf das Gerät übertragen.
Der neue Kindle eReader
Viele Bücher gibt es dauerhaft kostenlos, zusätzlich konnte ich auch einige gute Bücher bei befristeten Geschenkaktionen ergattern. Neben Büchern gibt es auch viele kostenlose Serviceangebote, die das Lesen von Zeitungen, Zeitschriften, Newsreadern und den meisten Internetartikeln auf dem Kindle ermöglichen. Auch das integrierte Wörterbuch und die Lesezeichen, die man individuell setzen kann, sind eine praktische Angelegenheit.

Pressestimmen zum neuen Kindle (4):
"Jetzt ist er da. Und wie! Der hervorragend verarbeitete Reader ist klein und leicht. Das 6-Zoll Display sieht sehr gut aus. Umblättern klappt flott." - Bild am Sonntag
"In seiner mittlerweile vierten Generation überzeugt das Lesegerät vor allem mit seinem geringen Gewicht, mit seinem kompakten Design und der sehr guten Verarbeitung." - Chip.de
"Amazons Kindle dürfte den Trend zum eBook befeuern. Das Lesegerät ist leicht, sparsam – und äußerst günstig." - Handelsblatt
"Der neue Kindle 4 liegt sehr angenehm in der Hand, arbeitet schnell und überzeugt mit einer guten Textdarstellung." - Stiftung Warentest
"Die neue Generation der E Ink-Technik im Kindle eBook überzeugt durch einen hervorragenden Kontrast- und Schärfebereich. Ein Unterschied zu gedruckten Medien ist nicht festzustellen. Andere Display-Technologien liegen in der Kategorie Lesbarkeit um Längen zurück." - PC Welt.de

Die Unterschiede der beiden Modelle im Überblick:

ModellKindle 4Kindle Keyboard
Ansicht
PreisEUR 99,-EUR 119,-
Akku-Laufzeit1 Monat2 Monate
Speicherplatz2GB, 1400 Bücher4GB, 3500 Bücher
Gewicht170 Gramm241 Gramm
MenüführungDeutsch u.a.Englisch
BedienungCursorpadTastatur
AudioNeinMP3

Fazit:
Das Duell gewinnt knapp der Kindle Keyboard. Wer aber einfach nur Lesen möchte, ist sicher auch gut mit dem preiswerteren etwas kleineren Kindle 4 bedient. Wer zusätzlich gerne auch Markierungs- und Lesezeichenfunktionen nutzen möchte, oder mit dem Gerät auch mal im Amazon-Shop oder Internet stöbern möchte, oder gerne auch mal nebenbei Musik hört, sollte einfach 20 Euro mehr für die Keyboard Version investieren, die Bedienung ist damit etwas einfacherals über das Cursorpad.

Empfehlenswerte Extras:
Umfangreiche Möglichkeiten zur Konvertierung und Übertragung von Inhalten oder zur Einbindung von RSS-Readern bietet das kostenlose Programm Calibre.
Mit dem kostenlosen Online-Dienst Instapaper können interessante Online-Berichte zentral abgelegt werden, um sie später bequem mit dem eReader zu lesen.

Zubehör:
Damit das Gerät immer gut geschützt ist, lohnt sich eine Hülle, in der der Kindle dauerhaft verstaut wird. Damit das Display nicht verkratzt, empfehle ich zusätzlich eine Display-Schutzfolie. Falls man sich nicht bereits für eine Hülle mit integrierter Lampe entschieden hat, sollte man auch eine kleine Leselampe in Betracht ziehen. Auf ein (relativ teures) USB-Netzteil kann man ggf. verzichten, wenn man so etwas beispielsweise schon für sein Smartphone hat - Es handelt sich um einen standardmäßigen Micro-USB Anschluss.



Direkt-Links zu den wichtigsten Kindle-Rubriken:
Top 100 Bestseller Kindle eBooks
Kindle eBooks
Kindle Zeitungen und Zeitschriften
Kindle Zubehör

Ältere Berichte über den Kindle hier im Blog:
3.500 Bücher nur 247g (13 Juni 2011)
Camping Gadget bestellt (22. Juli 2011)
Erster Erfahrungsbericht (30. Juli 2011)

Für mich ist ein eReader DAS Camping Gadget schlechthin, weil man sich eine gute individuelle Auswahl an verschiedenen Büchern, Berichten, Dokumentationen usw. zusammenstellen und mitnehmen kann, ohne auch nur im entferntesten auf das Gewicht oder den Platz achten zu müssen. Und was mir auch wichtig ist zu sagen: Ich lese insgesamt wieder viel mehr, dazu gehören aber auch "echte" Bücher aus Papier. Der eReader soll keinesfalls die guten alten Bücher ersetzen, sondern nur ergänzen!

Fotos: Amazon
Text: KB

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen