Donnerstag, 23. August 2012

Knaus Tabbert stellt innovatives Ladekonzept für E-Bikes vor

Knaus Tabbert stellt auf dem Caravan Salon unter anderem ein neuartiges Batterieladekonzept für E-Bikes und Pedelecs vor. Es ermöglicht als bislang einzige Lösung das Aufladen der Fahrrad-Akkus auch während der Fahrt.


Ein integrierter Wechselrichter schaltet dazu die beiden Steckdosen der in der Heckgarage befindlichen Ladestation für zwei Lithium-Ionen-Akkus je nach Bedarf frei beziehungsweise deaktiviert diese, sofern kein Aufladen mehr notwendig oder möglich ist. Ein Batteriesensor in Kombination mit einer intelligenten Software kontrolliert hierzu permanent die verfügbare Kapazität der Aufbaubatterien. Damit wird sichergestellt, dass immer ausreichend Strom für den Betrieb des Wohnmobils zur Verfügung steht. Die Einführung des Ladekonzepts ist für das Frühjahr 2013 geplant und wird zunächst nur in Knaus-Reisemobilen angeboten. 

1 Kommentar: