Donnerstag, 6. Dezember 2012

Concept Caravan von FENDT und JC1

Der Premium-Hersteller FENDT-Caravan geht neue Wege und sorgt mit Unterstützung der JC1 für frischen Wind in der Freizeitfahrzeug-Branche. Hinter der JC1 GmbH stehen Jette Joop und Christian Elsen, die für einen FENDT Caravan ein neues Styling entwickelt haben. Das Ergebnis wurde im August auf der Messe "Caravan-Salon" in Düsseldorf präsentiert und wird demnächst auch hier vorgestellt.

Weiterhin zeigten JC1 mit ihrem "Concept Caravan" ihre Vision vom Wohnwagen der Zukunft, den wir Euch hier zeigen möchten.



Die offizielle Konzeptidee von Fendt-Caravan und JC1 klingt so:

Die Technik der Zukunft erlaubt völlig neue Fertigungsmethoden und mechanische Abläufe. Vereinfachung als moderne Designsprache. Unser Caravan-Design der Zukunft hat geradlinige Formen mit scharfen Kanten und Rundungen in glatten Flächen.
Die Seitenfenster sind zusammengefasst zu großen, seitlichen Fensterfronten, die mittig platziert sind und an den Touchscreen eines Smartphones erinnern.
Das große Fenster in Fahrtrichtung rechts wird durch eine Beweglichkeit seitlich und eine darunter integrierte Treppe zur großzügigen Tür.
Das Design wirkt luftig transparent und gleichzeitig kräftig. Die planen Seitenwände sind aus einem Guss und wirken skulptural und vertrauenerweckend. Die Seitenscheiben sind in der Durchsichtigkeit und Helligkeit variabel und ermöglichen ein großzügiges Raumgefühl durch die Verbindung von innen und außen.
Das minimalistische Design bietet viele Möglichkeiten mit Farben und Materialitäten zu spielen.Glatte Flächen an der ganzen Außenhaut sind ein elegantes haptisches Erlebnis.

Jette Joop und Christian Elsen
Konzeptidee/Fotos: Fendt/JC1

1 Kommentar:

  1. Ich bin schon gespannt wie die Konzeptidee in natura aussieht. Ich habe auch einen schon etwas älteren Fendt und überlege mir momentan einen neuen zuzulegen.

    AntwortenLöschen