Sonntag, 15. September 2013

LMC Maestro - Der erste Caravan mit holzfreiem Aufbau

Mit einer echten Neuentwicklung für die Branche läutet LMC das Modelljahr 2014 ein. Der Maestro stellt sich als erster Caravan mit holzfreiem Aufbau vor.


Die neu entwickelte Aufbautechnologie LLT des Sassenberger Herstellers sorgte bereits im vergangenen Jahr für Aufsehen. Nun wird 2014 das Jahr, in dem die fortschrittlichen Technologien, die bisher meist ausschließlich den Reisemobilen vorbehalten waren, endlich auch in Caravans Anwendung finden. Im Kern bietet die Long Life Technologie einen umfassenden Schutz vor Witterungseinflüssen durch GFK in Dach und Unterboden, deutlich verbesserte Isolationswerte durch XPS-Schaum im Wandaufbau sowie vollständige Sicherheit gegen Feuchtigkeit und das bei vollen zwölf Jahren Dichtheitsgarantie.


Der LMC Maestro ist richtig neu, denn neben der LLT-Technologie wurde auch die Fahrzeugoptik durch einen moderneren Schliff ästhetisch aufgewertet. Außen zieren modernere Heckleuchten das elegant gestaltete Fahrzeugheck. Im Innenraum sind alle Elemente von Grund auf neu durchdacht worden. Eingangsbereich, Küchenblock, Sitzgruppen, Schränke und Klappen alles ist in einer gemeinsamen Linie harmonisch aufeinander abgestimmt.

Verantwortlich für den neuen Look des Maestro sind insbesondere das veränderte Holzdekor und ein PVC-Bodenbelag in hochwertiger Laminatoptik. Die Möbel wurden in Form und Anmutung liebevoll überarbeitet. Das Ergebnis ist ein gemütlicher und komfortabler Wohnraum, in Szene gesetzt durch ein stilvolles, indirektes Beleuchtungskonzept. Die Modellpalette für das kommende Modelljahr umfasst insgesamt acht Grundrisse. Die Preise inklusive einem umfangreichen Ausstattungsvolumen beginnen bei 24.500 €.
















 


Foto: LMC/Newspress.de 
Text: Newspress.de/HS