Freitag, 21. August 2015

Caravan Salon 2015 - Wohnwagen, Reisemobile, Zubehör, Ausbauteile, Zelte und Mobilheime

Mehr als 2000 Freizeitfahrzeuge werden 590 internationale Aussteller beim diesjährigen Caravan Salon vom 29. August bis 6. September 2015 in Düsseldorf präsentieren. Auf insgesamt 195 000 Quadratmetern inklusive der elf Hallen werden Wohnwagen, Reisemobile, Zubehör, Ausbauteile, Zelt und Mobilheime von 130 Marken zu sehen sein. Außerdem stellen sich Reiseziele vor.

Das Motto des Caravan Salon 2015 lautet: „Dein neues Fenster zur Welt“. Wegen des Wachstums der Ausstellung werden die Campingbusse, Kastenwagen und Vans dieses Jahr in die Halle 15 umziehen, aber zum Teil auch in der angestammten Halle 12 zu finden sein. Die Zulieferer bleiben in der Halle 13, Caravans und Reisemobile in den Hallen 9 bis 12 sowie 14, 16 und 17. Der Zubehör-Bereich mit den Themen Zelte, Falt-/ Zeltcaravans, Campingausrüstungen, Outdoor-Produkten und Freizeitartikeln zieht in die Halle 5, das Touristik-Segment mit Camping- und Reisemobil-Stellplätzen sowie Reisedestinationen ist in der Halle 7 direkt am Eingang Nord zu finden.

Im Freigelände vor Halle 5 können Besuchern die Fahreigenschaften von Elektro-Bikes und Elektro-Rollern auszuprobieren. Traditionell gehört die Oldtimer-Ausstellung mit Schmuckstücke aus den 60er Jahren in der Halle 7 und im Eingang Nord zu den besonderen Publikumsmagneten.

In diesem Jahr können die Besucher erstmals einen Stellplatz für die Übernachtung im Reisemobil auf dem Messeparkplatz P1 online vorreservieren. Dort stehen mehr als 3500 Stellplätze zur Verfügung, versorgte und nicht versorgte.

Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 28. August 2015, geöffnet. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro; Schüler, Studenten und Caravan Salon Club-Mitglieder zahlen 10 Euro, das Ticket für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet sechs Euro. Online gekaufte Tickets berechtigen – personengebunden – an zwei Tagen zum Eintritt in den Salon. Weitere Informationen unter www.caravan-salon.de und hier geht's direkt zur Übersichtskarte: Hallenplan und Übersichtskarte

Text: Auto-Medienportal.net (ampnet/Sm)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen